April, 2018

27Apr18:0023:00BICYCLES! A LOVE STORY - EröffnungEine Ausstellung über das Glück Fahrrad zu fahren Organisator: Weltbüro - Verein zur Förderung und Bewahrung von Kulturgütern

Details

Weltbüro lädt ein und freut sich bei freiem Eintritt über zahlreiches Erscheinen zur feierlichen Erstbegehung von BICYCLES! A LOVE STORY. Obligatorische Eröffnungsreden und Überraschungen warten auf Euch. Zur Eröffnung ist der Eintritt frei!

Von 28. April bis 3. Juni 2018 öffnet die Ausstellung BICYCLES! A LOVE STORY in der Nordbahn-Halle ihre Tore. Realisiert wird die Ausstellung vom Verein Weltbüro. „Keine Frage: Das Bike boomt. Auch 200 Jahre nach seiner Erfindung. Zeit, es so aufregend wie nie zuvor in Szene zu setzen“, so der Obmann Markus Böhm. Lebensgroße Portraits von Radpionieren des 19.Jh, Bewegendes der Radsportgeschichte, seltene Fahrräder und vieles mehr verschmelzen zu einer einzigartigen Hommage an das Fahrrad. Eine multimediale Installation in Form einer 35 Meter langen und 8 Meter hohen Raum–Diagonale bildet die Hauptachse der Schau. Musikalische Klanginseln beseelen aus 200 Jahren Radgeschichte. In einer kleineren Halle wird die Zukunft des Fahrrads thematisiert. BICYCLES! wird in Kooperation mit der Ausstellung „Wien wird WOW“ / Stadtentwicklung MA 18 umgesetzt. Dazu wird ein außergewöhnliches Rahmenprogramm organisiert. Neben der Eröffnung, einer Berlinale 2018-Filmvorführung mit Experten-Talk, spannenden Vorträgen und Podiumsgesprächen sind eine Fahrradsegnung sowie eine Wahl zur Miss & Mister BICYCLE! Teil des Programms. „Wir vergessen nie auf das Vergnügen! Unsere Ausstellung stößt an und regt an, verbreitet Freude, macht einfach Spaß!“ In diesem Sinne lädt Weltbüro zum Besuch von BICYCLES! A LOVE STORY ein: „Erlebe ein Panoptikum der positiven Aspekte des Radfahrens und viele Momente des Glücks!“

www.bicycles-exhibition.com

Datum

27. April 18:00 - 27. April 23:00

Location

Nordbahn-Halle

Leystraße / Ecke Taborstraße, 1020 Wien
(für die Navigation: Leystraße 157)

X